Advertisement

We're Getting Mutants in the MCU - The Loop

01:36
Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Gwent Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.

Dimeritiumfesseln  Hexerwiki fav.png
Img-50199.png
Die Arme des Magiers waren auf den Rücken gefesselt. Die Redanier schüttelten die Fesseln kräftig. Terranova schrie auf, taumelte, bog sich nach hinten, wand sich nach vorne, würgte und stöhnte. Es war eindeutig, woraus seine Fesseln bestanden.
Kategorie(n)
Sonderkarte , Alchemie
Farbe
Bronze
Fraktion
Neutral cards back.jpg Neutrale Karten
Stärke
0
Position
Ereignis
Seltenheit
Selten
Wähle eine Einheit und aktiviere/deaktiviere bei ihr Block. Wenn es eine Goldeinheit ist, degradiere sie vorher und füge ihr 2 Schaden zu.
Herstellen
-80 / -400 (Premium)
Mahlen
+20 / +20
+50 (Premium)
Transmutieren
-200
Quelle
BaseSet
IngameId
113319
GwentDB ID
50199
Stand: 0.9.12.2

Dimeritiumfesseln ist eine Karte aus dem Spiel Gwent: The Witcher Card Game.

Strategie

zu ergänzen

Künstler

Entwicklung

  • Patch 0.9.10:
    • Dimeritiumfesseln verursachen jetzt 3 Schaden, wenn sie auf eine gegnerische Einheit gewirkt werden.
  • Patch 0.8.72:
    • Dimeritium Shackles now lock the units they affect but do not reset them to base strength.
  • Karte mit Patch 0.8.33 neu eingeführt.

Siehe auch

Randnotizen

  • Lore: Hexerwiki fav.png Dwimerit ist in der Hexerwiki fav.png Geralt-Saga ein seltenes Mineral, das magische Fähigkeiten unterdrücken kann. In diversen Adaptionen wurde es auch als Dimeritium übersetzt.
  • Die Dimeritiumfesseln wurden erstmal in der Geralt-Saga verwendet und flossen später auch als Gegenstand in das Computerspiel Hexerwiki fav.png The Witcher 3: Wild Hunt ein.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC BY-NC-SA 3.0, sofern nicht anders angegeben.

MEHR ERFAHREN