Gwent Wiki

MEHR ERFAHREN

Gwent Wiki
Advertisement

Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Gwent Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.

Wildschwein der See Hexerwiki fav.png
Img-50206.png
Jedem Bürger von Nilfgaard läuft es schon bei der bloßen Erwähnung seines Namens warm das Hosenbein herunter ...
Kategorie(n)
Maschine , Clan an Craite
Farbe
Gold
Fraktion
Skellige
Stärke
8
Position
beliebige Reihe Beliebige Reihe
Seltenheit
Legendär
Loyalität
Loyal
Kräftige zum Ende des Zugs die Einheit zur Linken um 1 und füge dann der Einheit zur Rechten 1 Schaden zu.
Rüstung 5.
Herstellen
-800 / -1600 (Premium)
Mahlen
+200 / +200
+120 (Premium)
Transmutieren
-400
IngameId
152109
GwentDB ID
50206
Stand: 0.9.20

Wildschwein der See ist eine Karte aus dem Spiel Gwent: The Witcher Card Game.

Strategie[]

zu ergänzen

Künstler[]

Entwicklung[]

  • Patch 0.9.20:
    • Namensänderung von "Wildschwein der Meere" zu "Wildschwein der See".
    • Kategorieänderung von "An Craite" zu "Clan an Craite".
  • Patch 0.9.10:
    • Die Stärke von Wildschwein der Meere wurde von 6 auf 8 geändert.
    • Der Rüstungswert von Wildschwein der Meere wurde um 5 erhöht.
    • Added An Craite tag.

Lore[]

  • "Wildschwein der Meere" ist der Spitzname von Crach an Craite, einem skelliger Anführer. In Hexer-WikiThe Witcher 3: Wild Hunt ist sein nilfgaardischer Beiname "Tirth ys Muire" so übersetzt worden - es ist auch der Name eines Langbootes, das im Spiel von einem NPC erwähnt wird: Im Sommer werden wir drei neue Langschiffe haben: die "Hexer-WikiHemdall", die "Hexer-WikiKambi" und die "Wildschwein der Meere". Letztere ist für Crach persönlich.
  • In der Hexer-WikiGeralt-Saga wurde Crachs Spitzname mit "Meereber" übersetzt - es gibt dort aber kein Langboot oder ein anderes Schiff dieses Namens.
Advertisement